Liebe Patient:innen und Angehörige,

wir unterstützen Sie in allen Phasen der Krebserkrankung persönlich, telefonisch, per Video oder per E-Mail. Für unsere Veranstaltungen und Kurse können Sie sich über die Website oder telefonisch anmelden. Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 bis 17:00 Uhr unter 030 27 00 07-0 oder info[at]berliner-krebsgesellschaft.de

Geschäfts- und Beratungsstelle

Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr

Berliner Krebsgesellschaft e.V.
Robert-Koch-Platz 7
10115 Berlin

Telefon: 030 27 00 07-0 | info@berliner-krebsgesellschaft.de

Beratung auf Türkisch

Montag 9 bis 17 Uhr
(Termine nach Vereinbarung)

in den Räumlichkeiten: AWO Begegnungszentrum
Adalbertstraße 23A
10997 Berlin

Telefon: 030 27 00 07-272

E-Mail: danismanlik@berliner-krebsgesellschaft.de
E-Mail: beratung@berliner-krebsgesellschaft.de

Psychoonkologische Beratung auf Türkisch (Mo)
Termine nach Vereinbarung

Gesundheitsamt Spandau/ Mela 8
Melanchthonstraße 8
13595 Berlin

Telefon: 030 27 00 07-270

E-Mail: beratung@berliner-krebsgesellschaft.de

Psychoonkologische Beratung (Di, 14-tägig)
Sozialberatung (Do)

in der Praxis: Onkologie am Segelfliegerdamm
Segelfliegerdamm 95
12487 Berlin

Telefon: 030 27 00 07-270

E-Mail: beratung@berliner-krebsgesellschaft.de

19.06.2024

Krebskrank und chronisch müde? Der Austausch mit anderen, die in der gleichen Situation sind, kann helfen! Die Selbsthilfegruppe Fatigue trifft sich...

weiterlesen
31.05.2024

Rund 100 Beratungskräfte der bezirklichen Gesundheitsämter haben sich beim 2. Fachtag der Berliner Krebsgesellschaft e.V. (BKG) über neue...

weiterlesen
29.05.2024

Anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai klärt die Berliner Krebsgesellschaft e.V. darüber auf, dass Rauchen nicht nur Lungenkrebs verursacht,...

weiterlesen
15.05.2024

Wir laden Sie herzlich zur Auftaktveranstaltung der German Cancer Survivors Week (GCSW 2024) ein, die am Dienstag, den 4. Juni 2024 von 17:30 bis...

weiterlesen
05.04.2024

Für Krebserkrankte wirft die Rückkehr in den Job viele Fragen auf. Mit unserer Webinarreihe „Ich bin wieder da“ gehen wir mit Ihnen in den Austausch...

weiterlesen
04.04.2024

Theaterspielen kann für Krebserkrankte eine Möglichkeit sein, sich auf einer kreativen Ebene mit dem eigenen Körper, der Krankheit und allen...

weiterlesen
27.02.2024

Der KoRo Frauenlauf am 4. Mai in Berlin ist Deutschlands größter Benefiz-Frauenlauf. Macht mit und startet gemeinsam mit Freundinnen, Kolleginnen oder...

weiterlesen
02.01.2024

Wir laden Sie herzlich ein zum Krebsaktionstag am Samstag, den 24. Februar 2024, in Berlin. Für Krebspatient:innen, ihre Angehörigen und alle...

weiterlesen
20.12.2023

Unser Kursprogramm für das erste Halbjahr 2024 ist da! Es bietet vielfältige Angebote, um Krebskranke im Umgang mit der Erkrankung zu unterstützen und...

weiterlesen
12.12.2023

Die Mitarbeiter:innen des BMW Motorradwerks in Berlin-Spandau haben sich auch in diesem Jahr wieder um Geschenke für Kinder krebskranker Eltern...

weiterlesen
Alle News anzeigen

Spendenaktion: Jonas gegen Krebs

Spendenaktion: Jonas gegen Krebs

Jonas Moll läuft 1.236 Kilometer von Bayern bis Flensburg und sammelt dabei seit Mitte Mai Spenden für die „Familienzeit“ der Krebsstiftung Berlin und ein Forschungsprojekt, das krebskranken Kindern zugutekommt. Mit dem Projekt „Familienzeit“ ermöglicht die Krebsstiftung krebsbetroffenen Familien eine Auszeit vom Alltag, der von der Krebserkrankung geprägt ist.
Kurz nach Jonas‘ Start in Bayern hat sich Barbara Kempf, Geschäftsführerin der Berliner Krebsgesellschaft e.V., mit ihm in Pfaffenhofen getroffen und sich über seine Spendenaktion informiert. Wir wünschen Jonas viel Durchhaltevermögen für die nächsten Etappen. Was er unterwegs erlebt, postet er auf Instagram und Tiktok.
Mehr über die Spendenaktion

GCSW 2024: Videos aller Veranstaltungen jetzt Online verfügbar!

Schauen Sie mal rein: in den Videos berichten (Solo-)Selbständige, wie sie es geschafft haben, ihre Firma während ihrer Krebserkrankung am Laufen zu halten. Eine Krebsbetroffene mit Migrationsgeschichte berichtet, wie ihr die türkischsprachige Selbsthilfegruppe und die kultursensible Krebsberatung der Berliner Krebsgesellschaft e.V. geholfen hat. Weitere Videos zu den Themen: Kinder krebskranker Eltern begleiten und unterstützen, Sport und Bewegung bei Krebs sowie der Weg zurück in Alltag und Arbeitsleben.
Mehr Teilhabe für Krebsbetroffene – so lautete das Motto der German Cancer Survivors Week 2024. Vom 4. bis 10. Juni fanden fünf Online-Informationsveranstaltungen für Krebsbetroffene statt, die jetzt als Kurzvideos Online sind.
Die Veranstaltungsreihe der Deutschen Krebsstiftung wurde in Zusammenarbeit mit fünf Landeskrebsgesellschaften gestaltet.
Zu den Videos

Spenden für Krebsbetroffene in finanzieller Not

Unterstützen Sie Krebsbetroffene in finanzieller Not mit einer Spende an unseren Härtefonds. Damit nehmen sie ihnen finanzielle Ängste von den Schultern, denn eine Krebsdiagnose ist schon schwer genug.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Aktion und können online spenden.
Jetzt helfen

Broschüre Wegweiser für Krebsbetroffene

Welche Angebote kann ich als Krebsbetroffener in Berlin wahrnehmen? Wie finde ich passende onkologische Behanlungen? Wo finde ich Beratung und Unterstützung? Welche Sportangebote gibt es und wie finde ich eine Selbsthilfegruppe?

Unsere Broschüre "Wegweiser für Krebsbetroffene" können Sie als Heft bestellen und online als pdf abrufen.
Hier können Sie die Broschüre bestellen

Unser Kursprogramm

Mit unseren Kursen, Workshops und Gruppen bieten wir Krebsbetroffenen ein vielfältiges Angebot als ergänzende Hilfe zur Auseinandersetzung mit ihrer Krebserkrankung.

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit und nach einer Krebserkrankung, die in Berlin leben. Einige Kurse sind auch für Angehörige offen. Neben Workshops, die in der Regel an einem Termin stattfinden, gibt es auch Kurse, in denen Inhalte vertiefend vermittelt werden. Diese fortlaufenden Kurse bieten die Möglichkeit, angewandte Hilfen im Alltag umzusetzen. Sie sind jeweils für ein Halbjahr geplant. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Zum Kursprogramm

Veröffentlichungen

Testament und Vorsorge
zur Bestellung

close

NEWSLETTER BESTELLEN!