menu

Stellenangebote

Die Berliner Krebsgesellschaft e.V. ist eine Non-Profit-Organisation, die seit über sechzig Jahren zum Wohle von Krebspatienten in Berlin tätig ist. Kostenfreie persönliche Beratung, direkte Hilfe und weitreichende Unterstützung von Patienten und Angehörigen sind unsere Kernaufgaben. Weitere wichtige Aufgaben sind Aufklärung und Information der Berliner Bevölkerung sowie Förderung der Krebsforschung und der ärztlichen Weiterbildung. Ziel unserer gemeinnützigen Organisation ist es, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern und ihre Heilungschancen zu erhöhen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n motivierte*n und erfahrene*n

Geschäftsführer*in (m / w / d)


Ihre Aufgaben

  • Führung und Repräsentation der Organisation in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • Steuerung und strategische Weiterentwicklung des Vereins in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • Verantwortlicher Ansprechpartner für Ratsuchende, Kooperations- und Netzwerkpartner, Mitglieder, Spender und Fördermittelgeber sowie Empfänger von Zuwendungs- und Forschungsmitteln
  • Pflege und Ausbau eines Netzwerkes von wissenschaftlichen und medizinischen Einrichtungen inkl. Beratungsnetzwerk
  • Organisation / Unterstützung der Vorstandsarbeit und der Gremien der Gesellschaft
  • Medizinische Beratung von Erkrankten und Angehörigen
  • Mitwirkung am strategischen Ausbau des Erbschaftsmarketings und der Nachlassabwicklung
  • Verantwortung für die konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung von Projekten
  • Leitung und Entwicklung eines interdisziplinären Teams von derzeit 11 Mitarbeitern

Ihr Profil

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium mit Promotion mit
  • Sie besitzen klinische Erfahrung und nachgewiesenes onkologisches Schwerpunktinteresse
  • Idealerweise besitzen Sie eine Zusatzqualifikation in Public Health oder praktische Erfahrung im öffentlichen Gesundheitswesen
  • Sie verfügen über langjährige Führungs- und Managementerfahrungen, idealerweise im Non-Profit-Sektor
  • Sie sind in Ihrer Kommunikation empathisch, überzeugend und verbindlich und können lösungsorientiert verschiedene Interessen in Ausgleich bringen
  • Sie verfügen über eine verantwortungsvolle, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit Effizienz- und Ergebnisorientierung
  • Sie überzeugen durch Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sie sind versiert im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen

Wir bieten Ihnen

  • eine sinnstiftende Aufgabe
  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • einen attraktiven Arbeitsort in Berlin-Mitte mit sehr guter Verkehrsanbindung
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten und professionell agierenden, interdisziplinären Team


Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 01.10.2019 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichen Eintrittstermins per E-Mail (personal[at]berliner-krebsgesellschaft.de) an Frau Prof. Petra Feyer, Vorsitzende der Berliner Krebsgesellschaft. Für Fragen steht Ihnen gern Frau Melanie Meyhak, Referentin Finanzen, Verwaltung und Personal unter (030) 28 32 400 zur Verfügung.

close

NEWSLETTER BESTELLEN!