Großer Spendenerfolg beim KoRo Frauenlauf Berlin: fast 30.000 Euro für krebsbetroffene Frauen in der Hauptstadt

29.076 Euro - diese Spendensumme konnte beim größten Frauenlauf Deutschlands am 14. Mai erzielt werden.

Gemeinsam stark für krebsbetroffene Frauen: Charity-Team PG Hospiz.

Die Spenden werden für krebskranke Frauen in finanzieller Not in Berlin eingesetzt. Betroffene geflüchtete Frauen aus der Ukraine in Berlin sind explizit miteingeschlossen. Veranstalter SCC Events GmbH spendete insgesamt 8.000 Euro aus den Startgebühren der Teilnehmerinnen, insgesamt 23 Charity-Teams sammelten 21.076 Euro im Familien- und Bekanntenkreis und bei Unternehmen.


Barbara Kempf, Geschäftsführerin der Berliner Krebsgesellschaft e.V. zeigt sich beeindruckt vom Einsatz der Spendenden: „Mit SCC Events haben wir seit vielen Jahren einen Partner an der Seite, der sich verlässlich für krebsbetroffene Frauen engagiert und die Arbeit der BKG sichtbar und möglich macht. Unsere Charity-Teams zeigen beispielhaft, wie viel Spaß es macht, sich für andere einzusetzen und gemeinsam Gutes zu tun. Wir danken SCC Events, den Läuferinnen und allen Spenderinnen und Spendern herzlich!“


Die Spendenerlöse des KoRo Frauenlaufs Berlin kommen krebsbetroffenen Frauen in finanzieller Not zu Gute, die Mittel aus dem Härtefonds der Berliner Krebsgesellschaft e.V. erhalten. Diese finanzielle Direkthilfe unterstützt Krebsbetroffene in Berlin einmalig und abhängig vom Bedarf und wird ausschließlich aus Spenden finanziert. Für geflüchtete Krebsbetroffene aus der Ukraine in Berlin wurde der Härtefonds kurzfristig und unbürokratisch angepasst. Die Teilnehmerinnen des KoRo Frauenlauf Berlin helfen dementsprechend allen krebskranken Frauen in Berlin, die Mittel aus dem Härtefonds beantragen.


Zu den 10 Teams mit den höchsten Spendeneinnahmen zählen: Fledermaus Disco, The Unstoppables, Team Otis #WeAreBetterTogether, PG Hospiz, Baumwipfel, Die Berliner Gören laufen wieder für dich :), BVVG-Landläufer, Women in Motion, Fleißige Bienen, The Spring Team und Dr. KADE.
Jeder Beitrag zählt und die Landeskrebsgesellschaft Berlin ist ebenso dankbar für die vielen Spenden der weiteren Charity-Teams: Zusammen stark, Berliner Krebsgesellschaft e.V., Lansinoh – Team Deutschland spendet, Just Walk It 2022, Charité Sportmedizin, BMW Werk Berlin Läuferinnen, Adlerinnen on Tour, Chicken Run für starke Frauen, Tizis Team

Der nächste KoRo Frauenlauf Berlin findet am 13. Mai 2023 statt. Interessierte können sich schon jetzt über diesen Link als Charity-Team voranmelden.

close

NEWSLETTER BESTELLEN!