Presse

Kultursensible Krebsberatung in Berlin-Spandau: ab Juli neue Außensprechstunde für Beratung in türkischer Sprache

Mit einer türkischsprachigen Veranstaltung zum Thema „Darmkrebs – Vorsorge und Behandlung“ stellt die Berliner Krebsgesellschaft e.V. am 9.6.2022 ab 16.00 Uhr ihre neue Außensprechstunde in Spandau vor.

Wöchentlich montags von 09.00 – 13.00 Uhr unterstützt ab Juli eine Psychologin Krebsbetroffene kultursensibel und auf Wunsch in türkischer Sprache in den Räumlichkeiten der Beratungsstelle des Gesundheitsamtes „Mela 8“ in Spandau. Das Angebot richtet sich an Erkrankte und Angehörige in allen Phasen einer Krebserkrankung und überbrückt Barrieren im Verständnis zwischen den Kulturen. Die Anmeldung erfolgt werktags telefonisch unter 030 27 00 07 272 oder per E-Mail: danismanlik@berliner-krebsgesellschaft.de.

„Uns ist seit vielen Jahren der große Bedarf an kultursensibler Beratung in Berlin bewusst. Mit unserer neuen Außensprechstunde bieten wir ein niedrigschwelliges Angebot, dass den kulturellen Hintergrund und die Vorerfahrungen der Ratsuchenden berücksichtigt“, so Barbara Kempf, Geschäftsführerin der Berliner Krebsgesellschaft e.V. „Wir danken der Karl-Monz-Stiftung herzlich für ihre Unterstützung des Projekts.“  

Bei der Eröffnungsveranstaltung am 9.6.2022 informiert Dr. med. Zülküf Tekin, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie des Klinikum Luckenwalde über „Darmkrebs – Vorsorge und Behandlung“. Das Beraterinnenteam der Berliner Krebsgesellschaft e.V. spricht zu psychosozialen Belastungen und Möglichkeiten der Unterstützung.

Die Veranstaltung ist für die Allgemeinheit geöffnet.

Datum:     9.6.2022, 16:00 – 17:00 Uhr
Ort:    Beratungsstelle des Gesundheitsamtes Bezirk Spandau,
Melanchthonstr. 8, 13595 Berlin
Programm:

Darmkrebs - Vorsorge und Behandlung
Dr.med. Zülküf Tekin
Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, KMK Klinikum Luckenwalde

Darmkrebs - Psychosoziale Belastungen und Möglichkeiten der Unterstützung
Perrin Akcinar (Dipl.-Päd.), Birgül Taner (Soz.-Päd.) & Julia Yalman (Dipl.-Psych.)
Berliner Krebsgesellschaft e.V.

Es sprechen:
Barbara Kempf, Geschäftsführerin der Berliner Krebsgesellschaft e.V. und Emine Demirbüken-Wegner, Vorsitzende des Kuratoriums der Krebsstiftung Berlin  
Axel Bergmann, Leitung Beratungsteam sowie Beate Braun, leitende Ärztin, Gesundheitsamt Spandau, Beratungsstelle für behinderte, krebs- und aidskranke Menschen.

Pazartesileri saat 9' ile 13’e arası kanser mağdurlarına bir psikolog tarafından kültürel hassasiyetlerine uygun ve talep ettikleri taktirde Türk dilinde destek sunulacaktır. Bu desteğin sunulduğu mekân, sağlık müdürlüğünün danışmanlık noktası ‘Mela 8’ Spandau olacaktır. Bu hizmet, kanser hastalığının her evresinde bulunan hasta ve hasta yakınlarına sunulmaktadır ve kültürlerarası anlayış engellerini aşmaktadır. Kayıtlar hafta içi 030 27 00 07 272 numaralı telefondan veya danismanlik@berliner-krebsgesellschaft.de e-posta adresinden yapabilirsiniz.
 
Berliner Krebsgesellschaft e.V. genel müdürü Barbara Kempf: ‚Uzun zamandır Berlin’de bu tarz kültürel hassasiyetleri dikkate alan bir danışmanlık ihtiyacının farkındayız. Bu danışmanlığımız ile birlikte, danışanlarımızın kültürel özgeçmişleri ve önceki deneyimlerini dikkate alan, çok temel seviyede bir hizmet sunmaktayız. Bu noktada Karl-Monz Vakfına projeyi desteklediklerinden dolayı teşekkürlerimizi sunmak isteriz.’

9 Haziran 2022 tarihinde gerçekleşecek olan açılış törenimizde, Luckenwalde hastanesinin Genel ve Abdominal Cerrahi Bölümlerinin Başhekimi Dr. Zülküf Tekin ‘Kolon Kanseri – Önlem ve Tedavi’ konusu hakkında bilgilendirme yapacaktır. Berliner Krebsgesellschaft e.V. danışmanlık ekibimiz de psikososyal stres ve bu konuda destek alma imkanları hakkında konuşma yapacaktır.

Etkinlik kamuya açık olarak gerçekleştirilecektir.

Tarih:                 9 Haziran 2022, 16:00 – 17:00
Yer:                    Spandau Semti Sağlık Müdürlüğü Danışmanlık Merkezi,
                           Melanchtonstr. 8, 13595 Berlin

Program:

Kolon Kanseri – Önlem ve Tedavi
Dr. Zülküf Tekin
KMG Hastanesi Luckenwalde, Genel ve Abdominal Cerrahi Bölümleri Başhekimi

Kolon Kanseri – Psikososyal Stres ve Destek İmkanları
Perrin Akçınar (Dipl. Pedagog), Birgül Taner (Sosyal Pedagog) ve Julia Yalman (Dipl. Psikolog) Berliner Krebsgesellschaft e.V.

Konuşmacılar:
Barbara Kempf, Berliner Krebsgesellschaft e.V. Genel Müdürü ve Emine Demirbüken-Wegner, Berlin Kanser Vakfı Yönetim Kurulu Başkanı

Axel Bergmann, kıdemli sosyal hizmet uzmanı ve Beate Braun, doctor,
Engelli Kanser ve Aids Hastaları Danışmanlık Merkezi, Spandau sağlık departmanı

Anmeldung zum Presseverteiler

Wenn Sie über unsere Arbeit informiert werden wollen, füllen Sie bitte unser Registrierungsformular aus und schicken es ab. Prüfen Sie dann Ihren Email-Posteingang und bestätigen Sie die Registrierung. Die von Ihnen angegebenen Daten werden in unserem Presseverteiler gespeichert. Änderungen und Abmeldungen können jederzeit hier vorgenommen werden.

Presseverteiler

Presseverteiler
close

NEWSLETTER BESTELLEN!