menu

Start: Meditation und Fantasiereisen

Meditation kann helfen, Ängste loszulassen und sorgenfreier durch das Leben zu gehen. Ähnlich wohltuend wirken Fantasiereisen, besonders bei kranken Menschen. Auch sie entspannen den Geist und schicken ihn auf eine erfrischende und wohltuende Fahrt. In fünf Terminen wollen wir Ihnen verschiedene Meditations- und Visualisierungstechniken vorstellen. Die Techniken lassen sich einfach anwenden, auch zu Hause. Langfristig wird Ihnen eine eigene Meditations-Routine helfen, auch in Situationen der Angst oder Panik ruhiger und gelassener zu reagieren. Fantasiereisen können für den nötigen Abstand sorgen. Der Kurs findet als Präsenzveranstaltung im Gruppenraum der Berliner Krebsgesellschaft statt. 5 Personen können daran teilnehmen.

Turnus: 5 Termine, donnerstags, 14-tägig
Termin 1:   5.11. 17:00-19:00 Uhr
Termin 2: 19.11. 17:00-18:30 Uhr
Termin 3:   3.12. 17:00-18:30 Uhr
Termin 4: 17.12. 17:00-18:30 Uhr
Termin 5:   7.01. 17:00-18:30 Uhr

Ort: Gruppenraum der Berliner Krebsgesellschaft, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin
Kursleiterin: Friederike Bienas

anmeldunggruppekurs

Anmeldung
close

NEWSLETTER BESTELLEN!