menu

Start: Fatigue individuell bewältigen

Sie fühlen sich körperlich und geistig erschöpft und kraftlos und das, seitdem Sie Krebspatient sind? Diese extreme Form der Erschöpfung bezeichnen Experten mit „Fatigue“, einem Begriff des französischen und englischen Sprachgebrauchs. Er bedeutet  so viel wie Müdigkeit und Erschöpfung. Die Fatigue ist gekennzeichnet von ausgeprägter Müdigkeit, schwindenden Energiereserven oder einem unverhältnismäßig hohen Ruhebedürfnis. Wir wissen, dass die Fatigue eine sehr belastende Erkrankung darstellt, unter der die Betroffenen sehr zu leiden haben.

Deshalb bieten wir eine Patientenschulung an, in der Strategien und Methoden zum besseren Umgang mit der Erschöpfung erlernt werden können. Sechs Module sind hierfür nötig.

Modul 1: Einführung und Erfahrungsaustausch
Modul 2: Ursachen und Behandlung der Fatigue
Modul 3: Zeit- und Energiemanagement
Modul 4: Gesunder Schlaf und Genuss
Modul 5: Bewusster Umgang mit Gefühlen
Modul 6: Individuelle Alltagsgestaltung

Der Kurs richtet sich an Krebspatienten, die unter lähmender Müdigkeit und Abgeschlagenheit leiden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Turnus: montags, 15:0017:00 Uhr, wöchentlich, 6 Termine
Ort: im Gruppenraum der Berliner Krebsgesellschaft, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin
Leiter: Dipl.-Psych. Oliver Özöncel
Die Teilnehmerzahl ist zurzeit auf 5 begrenzt.

 

close

NEWSLETTER BESTELLEN!