Weihnachtsgeschenke für Kinder krebskranker Eltern [51 Z.mL]

Die Mitarbeiter:innen des BMW Motorradwerks in Berlin-Spandau haben sich auch in diesem Jahr wieder um Geschenke für Kinder krebskranker Eltern gekümmert. Sie haben die Weihnachtswünsche von Kindern erfüllt, die zur Berliner Krebsgesellschaft e.V. in die Beratung für Kinder krebskranker Eltern kommen. Ihre Wunschzettel haben wir Ende November an den Weihnachtsbaum bei BMW in Spandau gehängt. Die Mitarbeiter:innen haben sich dann liebevoll darum gekümmert, die gewünschten Geschenke zu besorgen – von Stiften über Spielsachen bis hin zu Büchern.

Am 11. Dezember wurden die wunderschön verpackten Weihnachtsgeschenke in die Geschäftsstelle der Berliner Krebsgesellschaft gebracht: Betriebsrätin Lea Raddatz und Betriebsrat Rainer Schnitker übergaben die Geschenke an Barbara Kempf, Geschäftsführerin der Berliner Krebsgesellschaft.
Nun werden die Geschenke den Familien zugeschickt, damit die Kinder an Weihnachten ihr Wunschgeschenk auspacken können!

Wir möchten uns sehr herzlich bei den Mitarbeiter:innen von BMW dafür bedanken, dass sie Kindern krebskranker Eltern eine große Freude machen!

 

Im Bild von l.n.r. Lea Raddatz, Betriebsrätin, Rainer Schnitker, Betriebsrat und Barbara Kempf, Geschäftsführerin Berliner Krebsgesellschaft e.V.

close

NEWSLETTER BESTELLEN!