Mitarbeiterin der Berliner Krebsgesellschaft verteilt Sonnenmilchproben im Freibad

Hautschutz für Kinder

In den Sommermonaten ist die unbedeckte Haut an der frischen Luft, beim Schwimmen oder Radfahren häufig der Sonne ausgesetzt. Untersuchungen haben ergeben: Nur wenige Eltern cremen sich selbst und ihr Kind in dieser Situation richtig und ausreichend ein.

Dabei ist gerade die zarte Kinderhaut gefährdet: Sie kann noch nicht schnell und ausreichend Pigmente produzieren und UV-Schäden nur schlecht reparieren. Sonnenbrand im Kindesalter ist eine häufige Ursache für Hautkrebs in späteren Jahren.

Die Berliner Krebsgesellschaft betreibt deshalb in den Sommermonaten Aufklärung vor Ort: Mitarbeiterinnen besuchen regelmäßig Berliner Freibäder und geben Sonnenschutzmittel sowie die Informationskarte "So schützen Sie Ihr Kind vor Sonnenbrand" kostenlos an Eltern und Kitagruppen ab. Einige einfache Regeln beim richtigen Umgang mit der Sonne können Sonnenschäden wirkungsvoll vorbeugen.

Wann kann man uns treffen?

- 4. August 2015 Sommerbad Pankow
- 11. August 2015 Kombibad Seestraße
- 12. August 2015 Strandbad Wannsee
- 17. August 2015 Sommerbad Humboldthain
- 19. August 2015 Kinderbad Monbijou

Unsere Informationskarte wurde in Zusammenarbeit mit dem Hauttumorcentrums der Charité entwickelt.
Über unser Bestellformular können Sie die Materialien bestellen.