menu

Geschäftsstelle der Berliner Krebsgesellschaft ab 1. März 2016 unter neuer Leitung

Dr. med. Kristina Zappel MBA

Dr. med. Kristina Zappel MBA ist neue Geschäftsführerin der Berliner Krebsgesellschaft

Dr. med. Kristina Zappel MBA wird neue Geschäftsführerin der Berliner Krebsgesellschaft. Damit löst sie zum heutigen Tag Dr. med. Hubert Bucher als Geschäftsführer ab. Er wird zum 31. März in den Ruhestand treten. Die 41-Jährige ist promovierte Fachärztin für Dermatologie und Venerologie und Master of Business Administration. Sie hat in Münster, Houston (USA) und Padua (Italien) studiert.

Dr. Kristina Zappel war zuletzt Geschäftsstellenleiterin des Vivantes Tumorzentrums, Clinical Cancer Center Berlin (CCCB). In dieser Funktion förderte sie den Ausbau des hauseigenen onkologischen Netzwerkes. Außerdem übernahm sie die vivantesweite Koordinierung der onkologischen Gremien und war für die Herausgabe des onkologischen Jahresberichtes verantwortlich. Den Patienten ist sie besonders als „Tumor-Lotsin“ bekannt. In dieser Rolle stand sie ratsuchenden Patienten und Angehörigen täglich Rede und Antwort und wies ihnen den Weg zum passenden Arzt.

Zuvor sammelte Dr. Kristina Zappel Erfahrungen als Ärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Dermatologie der Charité. Hier forschte sie unter anderem zu Haarerkrankungen und begleitete den Ausbau der Kinderdermatologischen Ambulanz. Darauf koordinierte sie als zertifizierte Prüfärztin am Vivantes Klinikum Neukölln ein Studienzentrum für dermatologische klinische Studien. 

Dr. Kristina Zappel freut sich auf ihre neue Bestimmung und plant gemeinsam mit dem Vorstand und den Mitgliedern, die onkologische Patientenversorgung in Berlin strukturell wie inhaltlich weiter zu ergänzen. Darüber hinaus wird sie die Förderung der kliniknahen Krebsforschung unterstützen und wissenschaftliche Projekte führen. Für medizinische Fragen und bei der Suche nach dem passenden Spezialisten wird sie auch bei der Berliner Krebsgesellschaft zur Verfügung stehen. Die gebürtige Göttingerin lebt mit ihrem Mann seit 15 Jahren in Berlin und hat zwei Kinder.

Dr. Hubert Bucher, der sechs Jahre die Geschäftsstelle geleitet hat, freut sich, dass mit Dr. Kristina Zappel eine erfahrene und engagierte Leitungskraft gefunden werden konnte. Der Vorstand der Berliner Krebsgesellschaft wünscht ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute und bedankt sich für seinen unermüdlichen Einsatz, seine Tatkraft und Sorge um den kranken Menschen und deren Angehörige.

Über die Berliner Krebsgesellschaft

Die Berliner Krebsgesellschaft ist für krebsbetroffene Menschen der Ansprechpartner vor Ort. Kostenfreie persönliche Beratung, direkte Hilfe und weitreichende Unterstützung von Patienten und Angehörigen sind die Kernaufgaben der gemeinnützigen Organisation. Weitere wichtige Aufgaben sind Aufklärung und Information der Berliner Bevölkerung sowie Förderung der Krebsforschung und der ärztlichen Weiterbildung. Der gemeinnützige Verein ist seit über 60 Jahren für das Wohl krebskranker Menschen in Berlin tätig und finanziert sich ausschließlich über Erbschaften und Spenden. Ziel der Berliner Krebsgesellschaft ist es, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern und ihre Heilungschancen zu erhöhen.


Pressekontakt

Berliner Krebsgesellschaft e.V.
Maren Müller
Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin
Tel.: 030 - 280 41 955
Fax: 030 - 282 41 36
E-Mail: presse@berliner-krebsgesellschaft.de
www.berliner-krebsgesellschaft.de