menu

Berliner Krebsgesellschaft e.V.

Robert-Koch-Platz 7
10115 Berlin
Tel.:  030-283 24 00
Fax : 030-282 41 36
info@berliner-krebsgesellschaft.de
Geschäftsführung und verantwortlich für den Inhalt: Dr. med. Kristina Zappel MBA
Konzeption und Redaktion: Maren Müller MPH

Angaben zur Steuerbegünstigung

Die Berliner Krebsgesellschaft ist wegen Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens
und der öffentlichen Gesundheitspflege und der Volks- und Berufsbildung
sowie der Studentenhilfe nach dem letzten uns zugegangenen
Freistellungsbescheid des Finanzamtes für Körperschaften I Berlin, StNr.
27/661/55523 vom 20.10.2015 für die Jahre 2012 bis 2014 nach § 5 Abs.1
Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach
§ 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.
Der Verein ist eingetragen in das Vereinsregister des Amtsgerichts Charlotten burg
unter Nr. 2720 Nz.

Urheber- und Nutzungsrechtshinweis

Die hier wiedergegebenen Werke, Texte, Grafiken und Bilder, stehen unter dem Schutz des internationalen Urheberrechts. Die Autoren gewähren das Recht, einzelne Vervielfältigungsstücke zum persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch herzustellen. Alle weiteren Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und der Verbreitung, sowie der Übersetzung, vorbehalten. Kein Teil der hier wiedergegebenen Werke darf in irgendeiner Form (durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung der Autoren reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme gespeichert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Disclaimer

Alle Links, die auf andere Websites verweisen, sind von der Berliner Krebsgesellschaft e.V. beim Anlegen der Links überprüft worden. Die Seiten, die mit Hilfe der Links aufgerufen werden, liegen jedoch nicht im Verantwortungsbereich der Berliner Krebsgesellschaft e.V. Weder die Berliner Krebsgesellschaft e.V. noch Webdesign haben die Möglichkeit, auf den Inhalt dieser Seiten Einfluss zu nehmen. Da im Internet Seiten immer wieder geändert werden, haben weder die Berliner Krebsgesellschaft e.V. noch Webdesign Einfluss auf die aktuellen Inhalte.  Da nach einer Entscheidung des LG Hamburg vom 12. Mai 1998 (Az: 312 O 85/98) Betreiber von Websites für den Inhalt verlinkter Websites haften, wenn sie sich nicht ausdrücklich von diesen Inhalten distanzieren, erklärt die Berliner Krebsgesellschaft e.V., dass sie sich in diesem Sinne von allen Inhalten externer Sites distanzieren und sie sich deren Inhalt nicht zu eigen machen.