Stipendien

Ernst von Leyden-Stipendium der Berliner Krebsgesellschaft e.V.
Die Berliner Krebsgesellschaft hat ein Stipendienprogramm zur Förderung des qualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchses in der Onkologie eingerichtet. Mit diesem Stipendium werden ausländische Ärzte und Wissenschaftler ausgezeichnet, mit dem Ziel den internationalen Austausch an Kliniken und Instituten des Landes Berlin zu fördern. [mehr]

Promotionsstipendium der Berliner Krebsgesellschaft e.V.
Eingeschränktes Vollzeitstipendium für Studierende der Medizin, die während des Studiums eine Doktorarbeit oder Studierende anderer Disziplinen, die eine Diplomarbeit anfertigen wollen. Die Arbeit sollte sich mit klinischen, experimentellen und theoretischen Fragen aus dem Gebiet der Onkologie befassen. [mehr]

Reisestipendium der Berliner Krebsgesellschaft e.V.
Die Berliner Krebsgesellschaft unterstützt Mitarbeiter Berliner Kliniken mit einem finanziellen Zuschuss; wenn sie die Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Arbeit auf einer onkologischen Fachveranstaltung präsentieren wollen. [mehr]